Page 54 - Angelzeit_23 - Behr Angelsport GmbH
P. 54

5 mm Titanium Neopren
Die erste Neopren-Wathose speziell entwickelt für Küstenangler.
Meerforellenangler werden diese Wathose lieben. Mit den neuen EVA-Stiefeln, ausgelegt mit warmem Vlies, ist die Wathose super- leicht und das 5 mm starke Neopren hat eine enorme Wärmeisolie- rung, was speziell in Frühjahr bei kalten Wassertemperaturen von entscheidendem Vorteil ist.
Die Sohle des Stiefels ist mit einem neuartigen „TRENDEX® Ergo- Raff“ Pro l ausgestattet, was zu bestem Halt auf Sand, Kies oder Steinen beiträgt. Die Wathose hat eine großzügige Brusttasche und zwei aufgesetzte Handwärme-Taschen.
Unter dem linken Träger be ndet sich ein Allround Einhänge-Clip. Auf der Rückseite in Beckenhöhe hat die Wathose eine aufgesetzte Neopren-Lasche in welche der mitgeführte Kescher problemlos ein- gesteckt werden kann. Eine robuste Knieverstärkung sorgt außerdem für Sicherheit beim Knien auf Steinen im Uferbereich. Die Wathose wird mit einer kostenlosen Nylon-Tragetasche geliefert.
5 mm hochqualitatives Titanium Neopren, doppelt beschichtet, wie im Tauchsport für Dry & Wetsuits verwendet.
High-Back Schultermodell mit  exiblen Klettband-Trägern
Allround Einhänge-Clip
Brusttasche mit zwei aufgesetzten Handwärmetaschen links/rechts
Aufgesetzte Neopren-Tasche über dem Becken für den Transport des Handkeschers.
Doppelt verschweißte Nähte im sogenannten „Blind-Stitching“ Verfahren verarbeitet.
100 % wasserdicht.
Druckimprägnierte, verschleißarme Knieverstärkung
Neuer, superleichter EVA Stiefel mit Wärmeeinlage.
Neopren-Wathose Küstenangler
Material Wathose: Tragetasche: Innenschuh: Laufsohle:
90 % Neopren, 10 % Nylon 100 % Polyester
100% Polyester
sonstiges Material
Art. Nr. Größe 86 - 115 01 40/41 86 - 115 02 42/43 86 - 115 03 44/45 86 - 115 04 46/47
GRATIS!
Lieferung einschließlich
kostenloser Tragetasche aus bestem Denier Nylon!
Neue, äusserst robuste TRENDEX® ERGO-RAFF Sohle für besten Grip auf Sand, Kies und Steinen.
EVA SUPERLEICHT STIEFEL
54


































































































   52   53   54   55   56