Page 74 - Anelzeit_22 - Behr Angelsport GmbH
P. 74

Wels-Filets mal anders!
GUMMIERTE MASCHEN
Kein Problem mit eingehakten Drillingen oder Haken. Aus den gummierten Maschen löst sich der Haken sofort.
Flexibles, starkes Gummiband im Saum eingefasst. Dadurch bequemes Zusammenlegen des Keschers.
Das gesamte Kescherprogramm  nden Sie im Hauptkatalog ab Seite 339.
Lecker anzusehen und äusserst köst- lich – Wels lets ohne Panat.
Franzi verwertet die meisten Ihrer gefangenen Fische selbst.
Dabei steht Zander und Wels auf Ihrer Speisekarte ganz oben.
Sorgfältig schneidet sie mit einem scharfen Messer gleichgroße Filetstücke vom Fisch. Das Wels let wird wenig gesalzen, mit geriebener Zitronenschale verfeinert und mit Thymian, Pfeffer und Salz sowie Chilli und  üssiger Zitrone gewürzt. Die Gewürze kommen bei Franzi alle aus eigenem Anbau - also alles immer frisch.
Die Wels lets mag sie besonders wenn diese gebraten und paniert sind. Also noch ein feines, dünnes Panat um die Filets und rein in die Pfanne.
Mit Zwiebellauch garniert, dazu hausgemachten Kartoffelsalat.
„Guten Appetit!“
Dazu passt ein trockener Weisswein -
Erst fangen, dann essen!
Um so köstliche Fischdelikatessen auf den Teller zu bekommen,
müssen diese erst mal gefangen werden. Und dazu braucht man das richtige Gerät.
Alles Gummi oder was? Die neuen gummierten Keschernetze haben viele nützli- che Funktionen. Sie stinken nicht! Sie sind blitzschnell trocken. Man kann Haken und Drillinge leicht entfernen und sie sind für den gefangenen Fisch absolut schonend für Haut und Schuppen. Die neuen TRENDEX®-Softkescher von behr. Kaum ein ande- res Netzmaterial für Kescher weist solche positiven Eigenschaften auf, wie die neuen gummierten.
74


































































































   72   73   74   75   76